Arbeitsplätze

Tastatur rot  - jetzt bewerben

Die SGB IT OHG ist ein etabliertes IT-Systemhaus in Schleswig-Holstein mit Standorten in Handewitt bei Flensburg, Kiel und Hamburg. Wir bieten seit 1996 kleinen bis mittelständischen Betrieben fundierte und qualifizierte Beratungen und Dienstleistungen in den Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie an. Unserer primärer Support bezieht sich auf die Microsoft Server Umgebung mit Terminal- und Exchange-Server, zusätzlich sind wir auf branchenspezifischer Software aus dem Hause Haufe-Lexware, weclapp, DATEV und Simba spezialisiert. Wir sind Premium Partner der Wortmann Terra Cloud und Gold Partner des deutschem Netzwerkspezialisten Securepoint.

Arbeiten bei SGB IT, was sagen unsere Mitarbeiter:innen:

Malte Wellmann - Teamleiter Technik

SGB IT ist modern und innovativ und ermöglicht mir eine stete berufliche Entwicklung. Ich kann meinen Arbeitsalltag aktiv und flexibel gestalten, was sich auch unmittelbar positiv auf mein Privatleben auswirkt. Durch die flache Hierarchie bin ich nicht nur ein Mitarbeiter: Ich werde gesehen und meine Arbeit wird wertgeschätzt – auch evtl. persönliche Umstände finden bei meinen Arbeitgebern nicht nur ein offenes Ohr, sondern treffen auf Verständnis und Berücksichtigung.“

Karin Gebhardt – IT-Systemkauffrau

Ich bin bereits seit über 10 Jahren in diesem familienfreundlichen Unternehmen tätig. Es zeichnet sich aus durch gutes Arbeitsklima, nette, freundliche und zuvorkommende Arbeitskollegen. Ich habe seit Anfang an Freude und Spaß an der Arbeit.“


Ausbildungsplätze (ggf. auch als Umschulung):

Wir bilden aktuell die Ausbildungsberufe Kaufmann für IT-System-Management und Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration (jeweils M/W/D) aus. Wenn Ihr Interesse an einer Ausbildung bei einem ausgezeichneten und tollem Unternehmen habt, schreibt einfach eine kurze Nachricht an Frank Behrens.

Die SGB IT wurde bereit von der IHK zu Flensburg als Ausbildungsbetrieb des Jahres ausgezeichnet, beide Gesellschafter verfügen über einen Ausbilderschein und Frank Behrens ist stell. Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die IT-Kaufleute. Aufgrund unserer Firmenphilosophie und der flachen Hierarchien im Unternehmen, werden Auszubildende vom ersten Tag umfänglich in den Betriebsablauf integriert. 

Der Kaufmann für IT-Systemmanagement (kurz auch KfIS genannt) ist spezialisiert auf den Vertrieb von IT-Dienstleistungen. Er ist der klassische Branchenkaufmann bzw. die -kauffrau für den IT-Bereich.

Was macht ein Kaufmann für IT-System-Management?

  • Kundenberatung
  • (IT) Beschaffung bzw. den ganzen Prozess von Einkauf bis zur Abrechnung
  • Marketing
  • Planung der IT- und Netzwerkinfrastruktur

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie.

Was macht eine Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration?

  • Einrichtung von einfachen bis komplexen IT-Systemen
  • Störungen und Fehler systematisch eingrenzen und beheben
  • Beratung der Kunden in Bezug auf Auswahl und Einsatz von IT-Systemen
  • Installation, Pflege und Wartung von Standard Softwarelösungen
  • Erstellung von Systemdokumentationen

Voraussetzungen für eine Ausbildungsstelle bei der SGB IT:

  • Aufgeschlossen gegenüber neuen Kontakten
  • gern Fachhochschulreife oder Abitur (ist aber nicht zwingend notwendig)
  • grundlegende Englischkenntnisse
  • IT-Affinität

Anstellung als freier Mitarbeiter:

Bewerbung mit Tätigkeitsprofil gerne per Email.


Praktikumsplätze:

Kurzbewerbung mit den üblichen Unterlagen gerne per Email.

Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen: Herr Frank Behrens