Berechnung des Teilmonatsentgelts in Lexware lohn+gehalt

Definition Teillohnzahlungszeitraum

Wenn das Arbeitsentgelt bzw. der Arbeitslohn nicht für den vollen Kalendermonat gezahlt wird, entsteht ein Teillohnzahlungszeitraum.

Teillohnzahlungszeiträume können z. B. auftreten bei:

  • Beschäftigungsbeginn/Beschäftigungsende im laufenden Monat,
  • unentschuldigtem Fehlen des Arbeitnehmers,
  • unbezahltem Urlaub oder
  • Ablauf der Entgeltfortzahlung bei fortdauernder Krankheit im laufenden Monat,
  • Beginn einer Pflegezeit (Pflegezeitgesetz).

Berechnungsmethoden des Teilmonatsentgelts:

Zur Berechnung des zustehenden Teilmonatsentgelts bei einem festen Monatslohn können arbeitsrechtlich unterschiedliche Methoden angewandt werden. Lexware hat hierzu eine sehr gute uns ausführliche Zusammenstellung erstellt. Diese können Sie hier direkt aufrufen.