Lexware Januar Update 2019

Für Dienstag den 08.01.2019 ist die Auslieferung des Lexware Januar Updates geplant. Hiermit erhalten Sie primär alle wichtigen Funktionen in die Lexware Software von 2019. Hier ein kurzer Überblick des Releases für den Bereich Buchhaltung und Lohn+Gehalt:

Im Bereich Buchhaltung:

  • Aktuelle amtliche Formulare: Im neuen Update sind alle Änderungen in den amtlichen Formularen integriert, die Sie ab 2019 bei der elektronischen Übermittlung berücksichtigen müssen. Bitte beachten Sie, dass ein ELSTER-Versand der Umsatzsteuer Erklärung und EÜR/SZ erst im März möglich ist, da zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Updates eine Freigabe der Finanzbehörden für den ELSTER-Versand noch nicht vorlag.
  • Komfortabler E-Mail-Versand Ihrer DATEV-Dateien: Als Anwender der aktuellen Versionen von Microsoft Outlook können Sie Ihre Exportdateien jetzt direkt aus dem DATEV-Exportassistenten als Anhang in eine E-Mail übergeben.
  • Taxonomie 6.2 für E-Bilanz: Das Update enthält die neue Taxonomie 6.2. Diese Taxonomie ist für Geschäftsjahre Pflicht, die nach dem 31.12.2018 beginnen.
  • Kundenliste mit Löschvorschlägen (Pro und Premium Version): Um Sie bei der Datenminimierung nach Art. 5 DSGVO zu unterstützen, stellen wir einen neuen Assistenten zur Verfügung, in dem Sie zentral eine Liste aller löschbaren Kunden erhalten.

Im Bereich Lohn+Gehalt:

  • Aktuelle gesetzliche Rechengrößen Lohnsteuer, Sozialversicherung 2019
  • Paritätische Verteilung des Zusatzbeitrages Arbeitgeber Arbeitnehmer ab 2019
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz: Arbeitgeberpflichtzuschuss in Neu-Verträgen ab 2019
  • Registrierung zu rvBEA = Rentenversicherung Bescheinigungen Elektronisch Anfordern
  • Verarbeitung von elektronischen Aufforderungen der Rentenversicherung zur Erstellung „Gesonderten Meldung 57″
  • Freigabe der Dakota Version 7