Wie in jedem Jahr, wird von Lexware in der ersten Januar Woche eine Aktualisierung angeboten. Mit diesem Update erhalten Sie relevante Daten die für die Abrechnung im Bereich Lohn+Gehalt, wie auch für die Steuermeldungen in der Buchhaltung notwendig sind. Seit heute wird die Aktualisierung von Lexware über die LISA angeboten.

Im Bereich Lohn + Gehalt sind vor allem diese Punkte relevant:

  • alle Bescheinigungen im Bescheinigungswesen aktualisiert (bitte beachten das diese Funktion erst ab der Plus Version zur Verfügung steht).
  • UV-Stammdaten und Krankenkassenfusionen aktualisiert.
  • Die amtlichen Bescheinigungen für die Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung integriert.
  • Aktualisierte Regelung für die Kurzarbeit ab Januar 2022.
  • Anpassung aller Datensätze für die DEÜV.
  • elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) integiert.

Im Bereich Buchhaltung sind vor allem diese Punkte relevant:

  • Aktualisierte gesetzliche Formulare für die Übermittlung an das Finanzamt,
  • Neuer Bericht für das One-Stop-Shop (OSS) Verfahren.

Im Bereich Reisekosten sind vor allem diese Punkte relevant:

  • Aktualisierte Sachbezugswerte für 2022.

Ähnliche Beiträge