dakota

Dakota Sperre in Lexware Anfang Januar 2020

Da für die Versendungen der SV-Meldungen in Lexware in 2020 eine neue Dakota Version benötigt wird, diese aber erst zum 07.01.2020 zur Verfügung stehen wird, gibt es vom 01.01. bis zum Update der Dakota Version (Voraussichtlich 07.01.2020) eine entsprechende Programm-Sperre in den Lexware Lohnprodukten. Das sollte soweit am Anfang des Monats auch für die wenigsten Anwender ein Problem darstellen, allerdings sind davon auch die Sofortmeldungen betroffen. Wer in diesem Zeitraum eine entsprechende Sofortmeldung versenden muss, kann die Meldung dann online über sv.net absetzen.

Wartung des dakota Kommunikationsserver am 01.10.2019

Am 1. Oktober findet in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr eine Wartung des Kommunikationsservers der GKV (dakota) statt. In dieser Zeit können Sie keine dakota Verarbeitungsprotokolle abholen und dakota Meldungen versenden. Davon sind nicht betroffen:

  • Versicherungsnummernabfrage
  • Registrierung Rentenversicherung
  • Hinderungsgründe zur angeforderten Meldung 57
  • euBP Betriebsprüfung

dakota Versand ab 01.01.2016 vorübergehend gesperrt

Da zum 01. Januar 2016 Datensatzänderungen in den SV-Meldeverfahren in Kraft treten und Meldungen, die diese Änderungen nicht berücksichtigen, abgewiesen werden, ist der Versand über Dakota in Lexware vorübergehend gesperrt.

Die Datensatzänderungen sind im Update Januar 2016 – V. 20.01/16.01 enthalten. Die Programmaktualisierung erhalten Sie wie gewohnt im Rahmen der Aktualitätsgarantie voraussichtlich in KW 2 über Lexware Info Service.