sv.net

Ablehung der SV-Meldungen an BKK Mobil OIL und BKK vor Ort

Die Sendungen für die zwei Krankenkassen „BKK Mobil OIL“ und „BKK vor Ort“ werden im SV-Bereich (SV-Meldungen, Beitragsnachweise usw.) an die falsche Datenannahmestelle übermittelt und demzufolge abgewiesen.

Die nicht zuständige Annahmestelle lehnt die Verarbeitung mit folgenden Fehlerhinweisen ab:

  • DSERI32 – BBNREP muss der Datenannahmestelle angeschlossen sein
  • DSME170 BBNR-KK enthält keine Betriebsnummer einer Krankenkasse
  • BW02040 – BBNR-EMPFAENGER fehlerhaft (1.3.2.2 gRS DEÜV)

Um Ablehnungen zu vermeiden: Warten Sie unbedingt mit dem weiteren dakota Versand an die genannten Krankenkassen bis die Aktualisierung zur Verfügung steht. Voraussichtlich Mitte dieser Woche (KW 4) erhalten Sie über Lexware Info Service eine kostenlose Aktualisierung.

Hinweis: Übertragen Sie abgelehnte Meldungen mit sv.net.

Bereits abgelehnte Meldungen müssen Sie mit der kostenfreien Ausfüllhilfe sv.net/classic oder sv.net/online übertragen.

Wiederholen Sie den Versand der abgelehnten Dateien nicht. Bei dieser Funktion werden die Dateien unverändert gesendet, was zu einer erneuten Ablehnung führen würde.