Monats-Archive: Januar 2016

Lexware Funktionssperren seit 15. Januar 2016

Bei abgelaufener Aktualitätsgarantie stehen wichtige Funktionen und Schnittstellen in Ihrer Lexware Software nicht mehr zur Verfügung, das gilt auch für die Bezieher der Aboversion, wenn die 2016er Software noch nicht installiert wurde. Folgend eine Liste mit Beispielhaften Funktionen die gesperrt werden:

ELSTER: Die elektronische Übermittlung Ihrer Daten an das Finanzamt ist nicht möglich (z.B. die Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung oder Lohnsteuer).

ELStAM: Das ELStAM-Verfahren steht nicht zur Verfügung.

Zahlungsverkehr: Sie können weder Überweisungen (Papier, XML, HBCI) oder Lastschriften (XML, HBCI) ausführen noch Daueraufträge einrichten, Kontoauszüge abholen und abgleichen oder Zahlungsvorschlagslisten erstellen.

Schnittstellen: Der Im- und Export für DATEV, Lexware neue steuerkanzlei und Lexware büroservice komplett sowie der ASCII-Import funktionieren nicht. Außerdem ist in der Faktura der Import von Kunden-, Lieferanten- und Artikeldaten nicht aktiv.

EHUG: Die Veröffentlichung Ihrer offenlegungspflichtigen Unterlagen ist nicht möglich.

Mobil-Modus: Das Programm kann nicht auf einem Zweitrechner genutzt werden (nur in Lexware plus Versionen).

Services: Folgende Services sind deaktiviert:

  • Lexware mobile
  • Lexware USt.-ID-Prüfung
  • Lexware eRechnung
  • Lexware adress-check
  • Lexware poststelle
  • Lexware eBusiness (eShop-Schnittstelle)
  • Online-Frankierservice „Internetmarke“ der Deutschen Post AG

Elster Update für Lexware und Elster Formular verfügbar

Für Lexware steht ein neues ELSTER Update (Version 16.03) zur Verfügung, dieses wird automatisch durch die LISA angeboten. Gleichzeitig steht direkt von ELSTER das Elster Formular für 2016 zum Download bereit.

Konsolidierte Umsatzsteuer-Voranmeldung

Die Funktion ‘Konsolidierte Umsatzsteuer-Voranmeldung’ ist zur Zeit im Lexware buchhalter gesperrt. Hier wird es bis zur KW6 noch ein online Update geben, so das dies rechtzeitig vor dem 10. Februar zur Verfügung steht.

Online Update Januar 2016 für Lexware verfügbar

Die online Aktualisierung für den Bereich lohn+gehalt und Buchhalter sind seit gestern über die LISA (Lexware Info Service) verfügbar. Hiermit werden jetzt auch die gesetzlichen Rechengrößen für die Lohnsteuer und Sozialversicherung für 2016, die Freigabe für Dakota 6.2, die SV-Meldung 92 und aktuelle gesetzliche Formulare in das Programm eingespielt.

Voraussetzung für die Installation des Service Packs ist die Installierte Lexware 2016er Version.

Neu: Lohnsteuerbescheinigungen (LStB) 2015 mit QR Code

Im ‘QR-Code’ sind die Daten der Lohnsteuerbescheinigung 2015 des einzelnen Mitarbeiters abgespeichert. Diese Daten können aus der Lohnsteuerbescheinigung digital in die Online-Steuererklärung 2015 übertragen werden.

Der Vorteil: Wer mit ‘smartsteuer’ von Lexware seine Steuererklärung erstellt, kann mit einer kostenlosen App den QR-Code auslesen. Die Lohnsteuerbescheinigungsdaten werden dann direkt in die Steuererklärung übernommen. Das lästige und fehleranfällige Abtippen der Daten entfällt also komplett. Weitere Informationen finden Sie unter: www.steuern.de/qr

dakota Versand ab 01.01.2016 vorübergehend gesperrt

Da zum 01. Januar 2016 Datensatzänderungen in den SV-Meldeverfahren in Kraft treten und Meldungen, die diese Änderungen nicht berücksichtigen, abgewiesen werden, ist der Versand über Dakota in Lexware vorübergehend gesperrt.

Die Datensatzänderungen sind im Update Januar 2016 – V. 20.01/16.01 enthalten. Die Programmaktualisierung erhalten Sie wie gewohnt im Rahmen der Aktualitätsgarantie voraussichtlich in KW 2 über Lexware Info Service.