Umsatzsteuer

Änderung an der Mehrwertsteuer

Uns erreichen etliche Nachfragen zu der Ankündigung der Bundesregierung von gestern Abend 22:30 Uhr.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der Kürze der Zeit noch überhaupt kein Statement aus Lexware Produktsicht geben können.

Uns ist bewusst, dass es viele Fragen hierzu gibt, die wir aber zur Zeit auch nicht sinnvoll beantworten können ohne weitere Informationen vom Gesetzgeber zu erhalten. Hierzu wird es ja noch entsprechende Erlasse seitens der Finanzverwaltung geben müssen, die dann von den Softwareherstellern umgesetzt werden.

Sobald wir aus der Entwicklung ein Feedback erhalten werden wir Sie sofort informieren.

Konsolidierte Umsatzsteuer-Voranmeldung mit Lexware senden

Die Übermittlung einer konsolidierten Umsatzsteuer-Voranmeldung im Lexware Buchhalter ist grundsätzlich möglich, allerdings ist dies an ein paar Rahmenbedingungen geknüpft. Die Prüfung ob diese Bedingungen erfüllt sind, nimmt Lexware dabei für Sie automatisch vor. Unter dem Menüpunkt „Extras“ -> „Elster“ -> „konsolidierte Umsatzsteuer-Voranmeldung“ können Sie die Funktion aufrufen. Dabei werden die folgenden Werte der aktiven Firmen geprüft:

  • Steuernummer
  • Umsatzsteuerpflicht
  • Gewinnermittlungsart
  • Wirtschaftsjahr
  • Kontenrahmen
  • Besteuerungsart

Eine Konsolidierung ist grundsätzlich nicht möglich, wenn die Steuernummern, die Umsatzsteuerpflicht und die Besteuerungsart nicht identisch ist. Weiterhin muss das Wirtschaftsjahr bei allen Firmen identisch sein (Hinweis: Aktuell ist dies allerdings bei der Einzelplatzversion von Lexware Buchhalter möglich).