Monats-Archive: Februar 2019

Umlagesätze und Abgaben für Minijobs

Das muss für Minijobs in 2019 gezahlt werden

Die Abgaben für Arbeitgeber und Minijobber bleiben im Jahr 2019 unverändert. Für Minijobs im gewerblichen Bereich fallen weiterhin die folgenden Abgaben an die Knappschaft an (die Pauschsteuer wird auch an die Knappschaft abgeführt und nicht ans Finanzamt):

13,00 % Pauschalbeitrag zur Krankenversicherung
15,00 % Pauschalbeitrag zur Rentenversicherung (Arbeitgeberanteil)
3,60 % Arbeitnehmeranteil zur Rentenversicherung bei Rentenversicherungspflicht
0,90 % Ausgleich für Aufwendungen bei Krankheit (Umlage 1)
0,24 % Ausgleich für Aufwendungen bei Mutterschaft (Umlage 2)
0,06 % Umlage für den Fall der Insolvenz
2,00 % Einheitliche Pauschsteuer

Lexware Unternehmertag

Am 20. März 2019 ist es wieder soweit, die digi­talen Lexware Unter­neh­mer­tage gehen an den Start!

Datensicherheit: Digitale Selbstverteidigung für Unternehmen

55 Milliarden Euro – So hoch ist der wirtschaftliche Schaden, den Datendiebstahl in deutschen Unternehmen jedes Jahr verursacht! Doch Ihre Firmendaten sind nicht nur durch Hacker oder Viren in Gefahr. Auch eine kaputte Festplatte oder ein falscher Mausklick können schnell sehr teuer werden, wenn Sie dadurch nicht mehr auf wichtige Daten zugreifen können.

Unter www.lexware.de/datensicherheit zeigt Ihnen Lexware um Rahmen des digitalen Unternehmertags, wie Sie Ihre Daten effektiv vor Diebstahl, Missbrauch und Verlust schützen können.

Themen unter anderem:

  • Datenverlust – Ursachen, Beispiele, Lösungen
  • Datenmissbrauch – So schützen Sie sich
  • Datenrettung – Was tun, wenn es doch passiert?
  • Online Schulung zur DSGVO
  • Experten-Chat zum Thema Datensicherheit

Lexware Februar Update 2019 die 2.

Letzte Woche wurde von Lexware das Februar Update bereitgestellt, allerdings nicht für die Premium und Berater Versionen. Diese Update ist heute Vormittag bereitgestellt worden und steht über die Lisa zur Installation bereit.

Lexware Februar Update 2019

Voraussichtlich zum 07.02.2019 wird von Lexware das Februar Update über die LISA zur Verfügung gestellt. Hierbei werden mit diesem Update folgende Punkte umgesetzt (je nach Lexware Variante kann es hierbei aber programmtechnisch zu Unterschieden kommen):

Im Bereich Buchhaltung:

  • Aktuelle Kontenpläne (hierbei dann nicht die Kontenaktualisierung im Programm vergessen!)
  • DATEV Schnittstelle angepasst an die Version 7.0
  • Die Rechte für die Saldenneuberechnung wurden standardmäßig den generellen Rechten für den „Buchhaltungsleiter“ zugeordnet (nur Pro/Premium)

Im Bereich Faktura/Warenwirtschaft:

  • Bei der Textbausteinverwaltung stehen Ihnen im Bereich E-Mail weitere Variablen zur Verfügung, z. B. Auftragsname, Ansprechpartner und Auftragsfreifelder.
  • Mit der neuen Funktion „Datei anfügen“ können Sie mehrere Anlagen per E-Mail zu versenden.
  • DATEV Schnittstelle angepasst an die Version 7.0
  • Zahlungsart in Abo-Vorlagen aktualisieren (nur Pro/Premium)

Im Bereich Lohn und Gehalt:

  • Monatswechsel in den Februar freigeschaltet
  • allgemeine Programmverbesserungen

Lexware Fehlermeldung nach Windows 10 Update

Leider kommt es immer mal wieder vor, das nach einem Windows 10 Update das Lexware nicht oder mit Fehlermeldungen startet. Die Windows 10 Updates sind meist sehr komplex und können wie eine Neuinstallation des Systems verglichen werden. Natürlich sollen alle Programme und Daten beibehalten werden, aber nicht immer funktionieren die Programme nach dem Updates sofort wieder. Bei Lexware reicht hier allerdings eine Reparaturinstallation, danach startet das Lexware Programm in der Regel wieder fehlerfrei.

Die Reparaturinstallation können Sie ganz einfach durchführen:

  1. Schließen Sie die entsprechende Meldung.
  2. Drücken Sie Tastenkombination  (Windowstaste + R)
  3. Geben Sie dann ‚appwiz.cpl‘ ein.
  4. Suchen Sie sich in der Liste der installierten Programme Ihr Lexware-Programm aus.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Lexware-Programmnamen.
  6. Wählen Sie im Menü ‚Ändern‘ aus.
  7. Bestätigen Sie die Abfrage ‚Möchten Sie zulassen, dass durch diese App Änderungen an Ihrem Gerät vorgenommen werden?‘ mit ‚Ja‘.
  8. Warten Sie kurz und wählen Sie dann im sich öffnenden Menü die Schaltfläche ‚Software reparieren‘.
  9. Die Reparaturinstallation wird durchgeführt.
  10. Danach können Sie das Lexware-Programm wieder fehlerfrei nutzen.