2019

Update für BackupLX Pro 2019

Seit einigen Tagen ist das Update für die neue BackupLX Pro Version für 2019 verfügbar. Direkt im Programm können Sie das Update auslösen oder über unsere Produktseite runterladen. Bitte beachten Sie, das für die 2019er Version Ihr Lizenzschlüssel verlängert werden muss. Dies kann auch direkt aus dem Programm erfolgen. Die Preise bleiben weiterhin stabil und unverändert, so kostet die Erstversion € 79 netto und das Update € 49 netto.

BackupLX Pro Version 9 für 2019

Das Datensicherungstool BackupLX Pro ist jetzt als Version 9 verfügbar. Diese Version ist bereits für die Lexware Software 2019 vorbereitet, das Update wird Ihnen als Nutzer automatisch angeboten, die Preise bleiben stabil und unverändert. Hier ein aktuelle Vergleich warum BackupLX Pro eigentlich Pflicht für jeden Lexware Pro/Premium Anwender ist:

Vergleich zwischen BackupLX® Pro & Lexware regelmäßige Sicherung

 

BackupLX® Pro

Lexware regelmäßige Sicherung

Automatische Sicherung möglich, wenn alle Clients vollständig geschlossen sind  ja  ja
Automatische Sicherung möglich, wenn nicht alle Clients vollständig geschlossen sind  ja  nein
Automatische Sicherung während Anwender Lexware aktiv benutzen  ja  nein
Automatische Sicherungskopie auf zweitem Sicherungsziel (Netzwerk, NAS, USB etc.)  ja  nein
Verschlüsselte Sicherungskopie in Cloud* oder auf FTP-, FTPS- oder SSH-Server möglich  ja  nein
Sicherung durch externe Aufgabe (z.B. Sicherung des Servers) startbar (externer Trigger)  ja  nein
Mehrere automatische Sicherungen am Tag möglich  ja  nein
Automatisches Löschen alter Sicherungen möglich  ja  nein
Verschiedene Datenbank-Validierungen möglich  ja  nein
Validierung der gesicherten Datenbank  ja  nein
Benachrichtigung per E-Mail  z.B. für externe Überwachung  ja  nein
Benachrichtigung im Lexware  nein  ja
Eintrag im Sicherungsprotokoll  ja  ja
Auswertung über Windows Anwendungsprotokoll möglich  ja  nein

 

* Sicherung in Cloud über FTP, FTPS, SSH oder Tools des Cloud-Anbieters

LexView ab Version 2019

In den Lexware warenwirtschafts Versionen (entsprechend natürlich auch in den Paket Produkten) wird es ab 2019 eine neue Funktion LexView geben.

LexView bietet Ihnen die Möglichkeit, während Ihrer Arbeit in der Software schnell und einfach Programmdaten in einem zweiten Fenster zu öffnen. Der Vorteil: Wenn Sie bei der Erledigung einer Aufgabe weitere Informationen benötigen, rufen Sie diese einfach parallel auf. Dank der intelligenten Such- und Filterfunktion finden Sie alle nötigen Daten in Sekunden und können die Darstellung nach Ihren Wünschen einrichten.

Gerne zeigen wir diese Funktion auf unsere Lexware Vor Ort Seminare auch live und in Farbe :-)

LexView

Termine Lexware Updates 2019

Zum Jahreswechsel erscheinen ja wieder die neuen Lexware Versionen 2019. Im folgendem Überblick erhalten Sie die Info wann, welche Version versendet wird bzw. verfügbar ist. Bei Bezug der Software über uns (was ja grundsätzlich die Beste Lösung ist :-) ), erhalten Sie wie gewohnt die Updates automatisch per E-Mail:

 

Lexware anlagenverwaltung pro 2019 KW 50
Lexware buchhaltung std/plus 2019 KW 44-45
Lexware buchhaltung pro/premium 2019 KW 49
Lexware Business plus/pro 2019 KW 50
Lexware Faktura+auftrag std/plus 2019 KW 43
Lexware fehlzeiten std/pro 2019 KW 46
Lexware financial office std/plus 2019 KW 49
Lexware financial office plus handwerk 2019 KW 51
Lexware financial office premium handwerk 2019   KW 51
Lexware financial office pro/premium 2019 KW 51
Lexware handwerk plus/premium 2019 KW 49
Lexware lohn+gehalt std/plus 2019 KW 45-46
Lexware lohn+gehalt pro/premium 2019 KW 45-46
Lexware reisekosten std/plus/pro 2019 KW 46
Lexware warenwirtschaft pro/premium 2019 KW 49

 

Sozialversicherung und Lohnsteuer 2019

Wie jedes mal, bringt der Jahreswechsel zahlreiche Neuerungen für die Lohn und Gehaltsabrechnung mit sich. Hierzu informieren wie Sie ja auch in den kostenlosen Lexware vor Ort Veranstaltungen in ganz Nord-Deutschland. Vorab schon mal ein kleiner Überblick über die geplanten Änderungen in der Sozialversicherung und Lohnsteuer:

– Der Zusatzbeitrag in der Krankenversicherung wird wieder hälftig von Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen

– Zum 01.01.2019 steigen sämtliche Beitragsbemessungsgrenzen

– Jahresarbeitsentgeltgrenze steigt, höhere Hürde für den Wechsel in die private Krankenversicherung

– Neue Beitragssätze in der Pflege- und Arbeitslosenversicherung

– Die Grenze für kurzfristige Beschäftigung bleibt dauerhaft bei 70 Arbeitstagen bzw. 3 Monaten

– Der Mindestlohn steigt auf € 9,19

– Die Sachbezugswerte für Verpflegung steigen

– Anhebung der Grund- und Kinderfreibeträge in der Lohnsteuer geplant

Gerne informieren wir Sie im Detail zu den Änderungen bei den Lexware vor Ort Veranstaltungen, hier finden Sie die Veranstaltungstage und Zeiten.