Lexware Archivierung: Automatische E-Mail Archivierung jetzt möglich

Ab sofort kann Lexware archi­vie­rung auch E-Mails auto­ma­tisch revi­si­ons­si­cher archi­vieren. Diese Funk­tion steht ab jetzt kosten­frei in Lexware archi­vie­rung zur Verfü­gung.

Warum E-Mail-Archi­vie­rung so wichtig ist? Weil alle Unter­nehmen, Frei­be­rufler und Selbst­stän­dige gesetz­lich dazu verpflichtet sind, steu­er­lich rele­vante E-Mails inklu­sive der Anhänge revisionssicher aufzu­be­wahren (z.B. Bestel­lungen, Rech­nungen oder Retouren). Mehr erfahren

Wie funktioniert die E-Mail-Archivierung?
Die Funk­tion „E-Mail-Archi­vie­rung“ ermög­licht es Ihnen, E-Mails und deren Anhänge aus einem E-Mail-Ordner direkt zu sichern. Binden Sie einfach Ihr E-Mail-Konto via IMAP an Lexware archivie­rung an und legen Sie fest, welche E-Mail-Ordner archi­viert werden sollen. Anschlie­ßend werden die E-Mails aus diesen Ordnern auto­ma­tisch in Ihr Archiv über­tragen und dort revisionssicher archi­viert.
IMAP wird von fast allen gängigen E-Mail-Anbie­tern (t-online, gmx, web, yahoo, AOL etc.) unter­stützt. Eine Inte­gra­tion in das eigene Archiv ist daher in der Regel schnell einge­richtet. Eine Hilfe bietet unsere Schritt-für-Schritt Anlei­tung.

Die E-Mail-Archi­vie­rung kann nicht direkt auf lokal gespei­cherte E-Mails zugreifen. Der Grund: Je nach Konfi­gu­ra­tion Ihres E-Mail-Programms (Thun­der­bird, MS® Outlook usw.) werden E-Mails beim Abruf vom Server auf den eigenen Rechner verschoben und dadurch auf dem Server gelöscht. Diese E-Mails stehen für den Zugriff per IMAP also nicht mehr zur Verfü­gung.