Lexware Juni Update 2017

Das Lexware Juni Update 2017 steht seit gestern zu Verfügung und beinhaltet folgende Änderungen (Bitte beachten, das die Funktion der Flexi-Rente entgegen anderen Informationen erst mit dem JULI Update im Programm zur Verfügung stehen wird):

Lexware Anlagenverwaltung:

– Anlagenspiegel brutto eBilanz Taxonomie 6.0
– Anlagenspiegel brutto + Anlagenspiegel brutto kurz EHUG Taxonomie 6.0

Lexware Buchhalter:

– Formulare Umsatzsteuerjahreserklärung (nur ab Plus Version)
– DATEV-Schnittstelle: Import des DATEV-Exportformat 5.3

Lexware Lohn+Gehalt:

– elektronische Abfrage der Sozialversicherungsnummer bei der Rentenversicherung
– neue Kernprüfung der DASBV (Datenservice für berufsständige Versorgungseinrichtungen)
– gesetzlich aktuelle Bescheinigungen
– in der Lohnauskunft (wenn entsprechend vorhanden): aktualisierte Pfändungstabellen

Lexware Warenwirtschaft:

– die Option Auftragsbearbeitung zulassen bei bereits ausgedruckten buchungsrelevanten Aufträgen bzw. per E-Mail versendeten Aufträgen wurde aufgrund gesetzlicher Vorgaben automatisch deaktiviert (kann vom Anwender aber wieder aktiviert werden).
– Positionstexte bei der Auftragserfassung bearbeiten, zusätzlich steht Ihnen eine Rechtschreibprüfung zur Verfügung

Für alle Bereiche natürlich auch generelle Programmverbesserungen