zum 01.10.2022 wird Lexware die Preise für den Bezug der Software erhöhen, entsprechend möchten wir Sie heute schon darüber informieren. 

Diese Faktoren führten zur Preis­stei­ge­rung

  • Entwicklung und Implementierung neuer Funktionen: Die gesetzlichen und technischen Anforderungen an Lexware Software sind stark gestiegen. Denn sowohl die aktuelle Hard- und Softwarelandschaft als auch die gesetzlichen Vorgaben werden immer komplexer. Viele dieser Anpassungen laufen im Hintergrund ab und sind für die Nutzer:innen zwar nicht sichtbar, aber dennoch notwendig.
  • Datenschutz und Datensicherheit: Wir müssen täglich an der Umsetzung der komplexen Datenschutzrichtlinien arbeiten, um Daten  zu schützen und sicheres Arbeiten zu ermöglichen.
  • Mehr unterjährige Updates: Durch die genannten Anforderungen steigt auch die Anzahl der unterjährigen Updates. Das bedeutet: Es sind fortwährend umfassende Eingriffe in die Software notwendig, die nicht nur entwickelt, sondern auch getestet werden müssen. Die einzelnen Arbeitsschritte erfordern sehr viel Zeit. Bedenken Sie bitte auch: Diese Updates sind notwendig, damit jederzeit rechtssicher mit der Software gearbeitet werden kann.

Die offizielle Preisliste für alle Lexware Versionen können Sie auch über diesen Link einsehen. 

Die Anpassungen werden wir zum 01.10.2022 automatisch umsetzen. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge